Rückblick auf das Jahr 2021


Hallo liebe Fussballfreunde,

wir befinden uns schon im neuen Jahr 2022 Grund genung um ein Rückblick auf das vergangene Jahr zu machen. Das Jahr 2021 war ebenfalls wie das Jahr 2020 von der Pandemie beherrscht. Hallenturniere konnten nicht stattfinden, und das Trainieren war zu Anfang nur beschränkt erlaubt. Die Rückrunde konnte aber aufgrund sinkender Inzidenszahlen doch noch zeitig beginnen. Wir haben die Möglichkeit des Individualtrainings genutzt -was auch sehr zur Freude unserer Spieler ankam und uns damit bestens auf den Wettkampf vorbereitet, weshalb die meisten Mannschaften unserer Jungend im Endergebnis zufriedenstellende Wertungen erzielen konnten. Dann wurden wir leider mit einer Massenkündigung im Juniorinnen Bereich (B-und C Juniorinnen) zu Ostern überrascht. Die Trainer der Juniorinnen wollten sich mit der Vereinsleitung bezüglich einer Gemeinsamen Lösung um die Zukunft zu gestalten nicht arangieren, und wählten für sich zu unsrem Bedauern den Weg der Trennung. Wir konnten uns aber sehr schnell davon erholen. Geholfen haben hierbei die Veröffentlichung der Kooperation mit dem VfB Stuttgart und die Veranstaltung eines Sichtungstages. Als Ergebnis dessen konnten wir unsere Verluste bei den Juniorinnen kompensieren. Rückblickend auf die vorzeitig wegen steigender Inzidenszahlen, abgebrochene Saison können wir von einen beeindruckenden Ergebnis sprechen. Dies konnte auch dadurch Zustande kommen weil wir einen hohen Zulauf von den andreren Vereinen bekommen hatten. Wir haben acht neue Trainer hinzubekommen und die Anzahl unserer Spieler um ca. 60 Spieler/-innen erhöht. Im Sommer 2021 haben wir eine Reihe von Blitzturnieren veranstaltet mit der wir uns finanziell für die zukünftigen Bedarfe absichern konnten. Die neuen Kabinen wurden im Oktober zur Nutzung eröffnet werden. Nahezu alle Mannschaften konnten mit neuen Trainingsmaterialien ausgestattet werden. Darüber hinaus haben wir unser inventar um einen Lautsprecherbox und einem Fernseher erweitert. Die B-Junioren machten ein drei tägigen Trainingscamp in Feudenstadt. Eine herausragende Leistung konnten die C und D Junioren, die B-Juniorinnen abliefern. Wir sind stolz aus Ihre Leistung. Auch die anderen Mannschaften lieferten eine gute Leistung. Letztlich bedanke ich mich ganz herzlich bei allen die es uns ermöglicht haben uns zu ereisen. Sicherlich könnte ich noch viel mehr zu dem Jahr 2021 euch schreiben möchte es aber damit belassen. Liebe Grüße, Erdogan Aldemir

Alles gute für das Jahr 2022

Wir freuen uns auf das Jahr 2022 und auf die gute Zusammenarbeit mit unseren Fussballfreunde.